Ein Zuhause
entsteht

Wir wollen der Kirche fernstehende Menschen für Jesus Christus und seine Kirche begeistern, zur missionarischen Jüngerschaft befähigen und anderen Gemeinden helfen, dasselbe zu tun. Schon jetzt ist das Zentrum Johannes Paul II. für viele Menschen eine geistliche Heimat.
Es ist ein Ort des Gebets, des Dienens, der Begegnung mit sich selbst und mit Anderen. Nach langem Suchen haben wir ein Haus im Zentrum von Wien gefunden, das auf ideale Weise dafür geeignet ist, unsere Vision einer Kirche für die nächsten Generation, umzusetzen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neues Leben für
ein altes Haus.

Um den Umbau in den kommenden 2 Jahren realisieren zu können, sind wir auf die Unterstützung von vielen Freunden und Partner angewiesen. Für den Baustart Ende des Sommers brauchen wir bis Ende Juli 900.000,-. Dafür brauchen wir 900 Menschen, die das Projekt mit jeweils 1000,- unterstützten.
Mit deiner Hilfe können wir das schaffen. 

Gemeinsam
BELEBEN

Um die letzte Unterschrift im Vertrag mit der Baufirma setzen zu können, brauchen wir bis Ende Juli noch 900.000 Euro. Dieser Betrag sichert uns soweit ab, dass wir verantwortungsvoll in die Umsetzung des Projektes gehen können. „Bittet und es wird euch gegeben.“ Dieses Vertrauen in die Vorsehung Gottes hat uns schon bis hierher geführt. Und wir wissen, dass Er zu rechten Zeit gibt, was gebraucht wird, auch wenn dies oft erst in der sprichwörtlich letzten Sekunde geschieht. Wenn du einen Ruf dazu spürst, unsere Mission mit einer Spende zu unterstützen, Spenden noch heute über unsere Webseite

KAPELLE

CAFÉ

KINDERKAPELLE

PROBERAUM

SEMINARRAUM

BÜRO

MEDIENSTUDIO

OPEN SPACE

Be part of it.
Bauen wir eine Kirche für die nächste Generation!

Jetzt Unterstützen