90 Tage bis Ostern

Du bist bereit für eine ganz besondere Challenge?
Du möchtest an dir arbeiten, wachsen, und dabei noch näher zu Gott kommen?
Du willst lernen, Gott in deinem Alltag zu preisen?
Du möchtest eine bessere Version deiner selbst werden?
Du stellst dich Herausforderung gerne zusammen mit anderen?

Was sind Exodus90 & Magnify90?

„Exodus“ und „Magnify“ sind zwei Programme, die man als eine Art erweiterte Fastenzeit sehen kann. Man kann Exodus und Magnify eigentlich jederzeit machen, viele stellen sich der Challenge vor Ostern.

Bei beiden Programmen geht es im Prinzip darum, sich selbst herauzufordern, mit Gott und für Gott nicht nur eine bessere Version seinerselbst zu werden, sondern auch in seiner geistlichen Größe zu wachsen. Es ist also nicht nur ein „Wohlfühl-Programm“, sondern ein aktiver Weg auf Gott zu – mit Gott.

Was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Die zwei Programme sind etwas unterschiedlich aufgebaut.
Exodus90 ist auf Männer ausgerichtet, währen Magnify darauf abzielt, Frauen auf ihrem Weg zu Gott zu stärken.
Selbstverständlich kannst du auch als Frau den Regeln des Exodus Programms folgen, und vice versa. Die Meetings und Austauschgruppen werden jedoch immer exklusiv geführt werden (sprich: Exodus mit Männern und Magnify mit Frauen). Viele Angebote sind aber natürlich überschneidend – besonders die Messen und Gebetszeiten.

Wie sieht das alles in der Praxis aus?

Im Zentrum Johannes Paul II. finden sich immer wieder einige Frauen und Männer, die Exodus und Magnify machen wollen. Klicke hier um zu den wichtigen Kontakten zu kommen. Meistens gibt es WhatsApp Gruppen und Austauschgruppen, um sich dazwischen zu motivierend und zu stärken, wenn einem die Luft ausgeht.

Miriam hat in einem herausfordernden Lebensabschnitt  Fiat90 mitgemacht (ein ähnliches Programm, das wir als Zentrum letztes Jahr gemacht haben), und ein paar ihrer Key Learnings mit uns geteilt. Schau gerne mal bei ihrem Zeugnis vorbei, um einen kleinen Einblick dafür zu bekommen, was Fiat so für sie bewirkt hat!

Exodus 90 und Magnify90 starten am 9. Jänner 2023

Um aber einen Überblick zu haben. wie so eine Reise mit Magnify und Exodus aussieht, schau dir doch mal den Leitfaden an der Programme an.

Exodus90

Exodus stärkt Männer mittels Gebet, Askese und Brüderlichkeit für ihre
Berufung an den Ort, an den Gott sie gestellt hat. Als Männer sind wir
während der 90 Tage dazu aufgerufen Christus nachzufolgen und starke
Männer für unsere Familien, Mitmenschen und die Welt zu werden.

Exodus90 ist eine Übung im Gebet, der Askese und der Brüderlichkeit. Alle
drei Säulen haben die gleiche Bedeutung. Ein Mann, der die oben
genannten asketischen Disziplinen ausübt, ohne das Gebet und die
Brüderlichkeit zu leben, tut zwar etwas, lebt aber Exodus nicht voll. So wie
wir alle drei Säulen im christlichen Leben brauchen, brauchen wir auch alle
drei Säulen, um Exodus90 anzugehen.

Want to be part of it?

Stell dir vor, du beginnst ohne Vorbereitung eine dreimonatige Expedition
entlang des Great Himalaya Trails. Klingt dumm. Wir sind im Begriff, uns
auf eine geistige Expedition zu begeben – eine Reise mit den Israeliten –
von Ägypten durch die Wildnis bis an den Rand des verheißenen Landes.
Es ist Zeit, sich vorzubereiten.

Stell dir vor, du beginnst ohne Vorbereitung eine dreimonatige Expedition
entlang des Great Himalaya Trails. Klingt dumm. Wir sind im Begriff, uns
auf eine geistige Expedition zu begeben – eine Reise mit den Israeliten –
von Ägypten durch die Wildnis bis an den Rand des verheißenen Landes.
Es ist Zeit, sich vorzubereiten.

1. Download der Exodus90 App oder alternativ analog per Buch

  • Anlegen eines Nutzerkontos
  • Erstellen einer Exodus90 Gruppe (für Gruppenleiter)
  • Hinzufügen der Männer in die Gruppe (für Gruppenleiter)
  • Unterstützung der Brüder dabei, der Gruppe (Fraternity) beizutreten. Hilfe etwa beim Erstellen des Accounts oder durch Versenden der Links und anderer Informationen (für Gruppenleiter)

2. Durchführen eines ersten Vorbereitungstreffens

• Organisieren des Treffens (für Gruppenleiter)
• Festsetzen eines Wochentags für die gemeinsamen Fraternity Meetings

3. Mach dir Gedanken zu deinem “Why”

• Lies dir “What’s Your Why” im Exodus90 Field Guide durch oder sprich mit deinem Gruppenleiter (Fraternity Leader) darüber

• Folge der Anleitung und schreibe dir deine persönliche Motivation zusammen bzw. sprich mit deinem Fraternity Leader darüber

• Überlege dir deine Intention und lies dir “What’s your Intention” durch bzw. sprich mit deinem Fraternity Leader darüber

4. Lies dir die folgenden Artikel aus dem Exodus90 Field Guide durch bzw. sprich in deiner Gruppe oder mit deinem Fraternity Leader drüber

• „Fidelity to Prayer“
• „The Gift of Asceticism“
• „Made for Fraternity“

5. Sprich mit deiner Ehefrau über Exodus 90 (für Verheiratete)

Lies dir “The Exodus Man & His Bride”durch bzw. sprich mit deinem Fraternity Leader oder einem anderen Bruder darüber

6. Verfasse einen konkreten Plan für regelmäßige und intensive sportliche Betätigung während der 90 Tage

7. Durchführen eines zweiten Vorbereitungstreffen

• Organisieren des Treffens (für Gruppenleiter)
• Festlegen der Anchors (persönlicher Wegbegleiter) – lies dir dazu den Abschnitt “Be a Well Set Anchor” im Artikel “Made for Fraternity” des Exodus90 Field Guides durch
• Besprecht die Rückmeldungen eurer Ehefrauen (für Verheiratete)
• Wählt einen geistlichen Begleiter für die Gruppe (optional)
• Wählt einen Tag für eine zusätzliche wöchentliche Hl. Messe als Fraternity (optional)
• Wählt einen Tag für eine gemeinsame wöchentliche “Holy Hour” als Fraternity (optional)

Magnify90

„In meinem tägliche Leben – will ich dich preisen, Herr“. Magnify90 will in Form eines geistlichen Retreats, Frauen ihrem Weg in ihrer Berufung als Königstöchter zu wachsen, unterstützen. Wir glauben, dass wir als Frauen zu Großem und Einzigartigem berufen sind – In schwesterlicher Unterstützung wollen wir uns gemeinsam darin unterstützen durch Fasten, Gebet und einem bewussten Lebensstil Gott zu loben – mit Körper, Geist und Seele. Dabei wollen wir ganz besonders Maria als unsere Begleiterin und unser Vorbild sehen, und uns auf unser Wachstum in den Tugenden konzentrieren, um mit all der Schönheit und Größe, die Gott uns als Frauen geschenkt hat, ein sic